NR Ing. Martin Litschauer neuer Vizebürgermeister in Waidhofen an der Thaya

Am 5.3.2020 fand die konstituierende Gemeinderatssitzung in Waidhofen an der Thaya Stadt. Abgeordneter im Nationalrat Ing. Martin Litschauer wurde mit großer Mehrheit zum Vizebürgermeister gewählt. In der neuen Gemeinderatsperiode stellt die IG Waidhofen zwei Stadträte, Martin Litschauer übernimmt die Bereiche Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Gemeindestraßen, Parkanlagen, öffentliche Beleuchtung und Umwelt der neue Stadtrat Herbert Höpfl übernimmt die Bereiche„NR Ing. Martin Litschauer neuer Vizebürgermeister in Waidhofen an der Thaya“ weiterlesen

IG Waidhofen – Grüne und UBL einigen sich mit ÖVP auf Koalition

Heute haben die IG und ÖVP in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Koalition bekannt gegeben. Nachdem ein gemeinsames Programm für die Stadtgemeinde erarbeitet werden konnte, haben sich die Koalitionspartner auf 8 Stadträte für die nächste Gemeinderatsperiode geeinigt. Die ÖVP stellt mit Robert Altschach wieder den Bürgermeister und Ing. Martin Litschauer, Abgeordneter zum Nationalrat, wird Vizebürgermeister und Stadtrat„IG Waidhofen – Grüne und UBL einigen sich mit ÖVP auf Koalition“ weiterlesen

Herzlichen Dank für diese große Zustimmung!

Liebe Waidhofner*innen! Wir möchten uns ganz herzlich für die hohe Zustimmung bei der heutigen Gemeinderatswahl bedanken! Dies ist natürlich auch ein großer Auftrag für die nächsten 5 Jahre, den wir sehr ernst nehmen. Mit freundlichen Grüßen Martin Litschauer

Morgen geht es um die Zukunft Waidhofens!

Bei der Gemeinderatswahl morgen geht es um die Zukunft von Waidhofen! Diese Wahl wird darüber entscheiden, wie nachhaltige Straßen und Siedlungen geplant werden und ob dabei auch die Gemeindefinanzen nicht überfordert werden. Das Projekt Heimatsleitn droht einen riesig großen Schuldenberg anzuhäufen, der dann in Kanalgebührenerhöhungen münden kann. Gleichzeitig müssen die Dörfer auf Ihre Projekte warten„Morgen geht es um die Zukunft Waidhofens!“ weiterlesen

IG Waidhofen – GRÜNE und UBL geht mit neuem Team in die Gemeinderatswahl

Die Interessensgemeinschaft Waidhofen/Thaya, bestehend aus den Grünen und Unabhängigen und der UBL, tritt mit einem erneuertem Team bei der Gemeinderatswahl 2020 an. Gleich hinter NR Str. Martin Litschauer und GR Herbert Höpfl tritt mit Laura Ozlberger eine junge Kandidatin zur Gemeinderatswahl an. Sie ist 20 Jahre jung, politisch aber nicht unerfahren, nachdem sie nun schon„IG Waidhofen – GRÜNE und UBL geht mit neuem Team in die Gemeinderatswahl“ weiterlesen

2 Aufsichtsbeschwerden gegen Bürgermeister Robert Altschach bestätigt

Im August 2019 wurde das Fehlverhalten von Bürgermeister Robert Altschach vom Amt der NÖ Landesregierung bestätigt und auch der zweiten Aufsichtsbeschwerde gegen ihn in diesem Jahr Recht gegeben. Am 22.8.2019 hat Bgm. Altschach 11.651,30 Euro an die Gemeine zurück gezahlt. Damit war der Weg endlich frei, den Rechnungsabschluss 2018 in der Oktobersitzung zu beschließen, der„2 Aufsichtsbeschwerden gegen Bürgermeister Robert Altschach bestätigt“ weiterlesen

Ausschussvorsitz zurückgelegt

Zum Beginn dieser Gemeinderatsperiode hat Bürgermeister Altschach angekündigt, dass er den Stadträten die Kompetenzen für Ihre Ressorts übertragen möchte, damit in der Gemeinde effizienter gearbeitet werden kann. Daraus ist dann nichts geworden und die Kompetenzen sind alle beim Bürgermeister geblieben. Entsprechend wenig hat sich dadurch in den letzten Jahren in der Stadtgemeinde bewegt. Als Stadträte„Ausschussvorsitz zurückgelegt“ weiterlesen

Bürgermeister verweigert Beantwortung der §22 Anfrage zur Heimatsleitn

In der Oktober-Gemeinderatssitzung haben wir folgende §22-Anfrage zum Siedlungsprojekt „Heimatsleitn“ (Mühlen und Höfe) eingebracht: Anfrage an den Bürgermeister gem. § 22 NÖ Gemeindeordnung 1973 Der Gemeinderat hat eine Reihung der Projekte im Außerordentlichen Haushalt nach Prioritäten beschlossen. Immer wieder wird auf diese Prioritätenreihung Bezug genommen. Leider wurden bis dato keine Zeitpläne beschlossen. Ebenso sind keine„Bürgermeister verweigert Beantwortung der §22 Anfrage zur Heimatsleitn“ weiterlesen